Akteure & Konzepte

Gespräche

SAWSAN CHEBLI

Bevollmächtige des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales

„Europa braucht gerade jetzt von vielen Seiten frische Anstöße, um eine neue Leidenschaft für Europa zu wecken und all den Fliehkräften entgegenzuwirken, die am Zusammenhalt zerren“, so Sawsan Chebli, Bevollmächtige des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales im Interview mit der S&S-Redaktion.

weiterlesen

FELIX OLDENBURG

Generalsekretär des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

Wie steht es um die Zukfunftsfähigkeit des Konzepts “Stiftung“ – angesichts der derzeitigen Kapitalmarktsituation? Hierüber – und über den Abschlussbericht der Bund-Länder Arbeitsgruppe “Stiftungsrecht“ spricht Felix Oldenburg, Generalsekretär des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen, mit der S&S-Redaktion.

weiterlesen

MAGDA WEGER

Institut für Stiftungsberatung Dr. Mecking und & Weger GmbH

20 Jahre Stiftung&Sponsoring, 20 Jahre Wirkung. Im Interview mit der S&S-Redaktion spricht Magda Weger über die Anfänge der Zeitschrift sowie über Herausforderungen und Wünsche für die Zukunft.

weiterlesen

THOMAS SILBERHORN

Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Gibt es eine international wirksame Philanthropie? Im Interview mit der S&S-Redaktion zeigt sich Thomas Silberhorn hiervorn überzeugt. Stiftungen, NGOs und die staatliche Entwicklungspolitik profitieren von einem engen Austausch und können, so Silberhorn "gemeinsam mehr erreichen".

weiterlesen

JÜRGEN KOCKA

Permanent Fellow am Internationalen Geisteswissenschaftlichen Kolleg „Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive“, Humboldt-Universität zu Berlin

Wie beeinflusst sich Kapitalismus und Zivilgesellschaft gegenseitig – im Positiven wie im Negativen? Und wie können sich Unternehmen dabei
verantwortungsvoll verorten? Hierüber spricht Prof. Dr. Jürgen Kocka mit der S&S-Redaktion.

weiterlesen

ULRICH RADTKE

THOMAS JORBERG

MEINHARD MIEGEL

ULRIKE KOSTKA

MONIKA GRÜTTERS

MICHAEL SUCCOW

JULIANE KRONEN

THOMAS HEILMANN

MARCEL FRATZSCHER

RÜDIGER GRUBE, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Bahn AG

GERRY SALOLE, Geschäftsführer des European Foundation Centre

HILKE BROCKMANN, Soziologin und Glücksforscherin

HELMUT LINSSEN, Finanzvorstand der RAG-Stiftung

LORING SITTLER, Leiter des Zukunftsfonds der Generali Deutschland Holding AG

MUHAMMAD YUNUS, Friedensnobelpreisträger und Sozialunternehmer

BERIT SANDBERG, Professorin für Betriebswirtschaftslehre/Public und Nonprofit-Managament

STEPHAN SCHAUHOFF, Fachanwalt für Steuerrecht und Mitglied im Vorstand des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

JOANA BREIDENBACH, Gründerin von betterplace.org

BERNHARD KNAPPE, Vorstand der Wilhelm Sander-Stiftung

MICHAEL HANSSLER, Vorsitzender des Vorstands der Gerda Henkel Stiftung

PETER DAETZ, Unternehmer und Stifter

ERZBISCHOF ROBERT ZOLLITSCH, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz

CHRISTOPH KRAUS, Generalsekretär des Verbandes Österreichischer Privatstiftungen (VÖP)

ANDREAS SCHLÜTER, Generalsekretär des Stifterverbandes

FRIEDE SPRINGER, Mehrheitseignerin der Axel Springer AG und Stifterin

PETER ALTMAIER, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

ROLAND KAEHLBRANDT, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Polytechnische Gesellschaft

JOHANNES HOFFMANN, Moraltheologe und Sozialethiker

REINHARD FÜHRER, Präsident des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge und Vorstandsvorsitzender der Stiftung Gedenken und Frieden

DIETER STOLTE, Langjähriger Intendant des ZDF und Kuratoriumsvorsitzender der Allianz umweltstiftung

BRIGITTE MOHN, Vorsitzende der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe und Vorstand der Bertelsmann Stiftung

ECKHARD MINX, Zukunftsforscher und Vorstandsvorsitzender der Daimler und Benz Stiftung

KRISTINA SCHRÖDER, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

WOLFGANG HERRMANN, Präsident der Technischen Universität München

ADOLF WERNER, Bruderschaftsmeister der Bruderschaft St. Christoph

WILLI LEMKE, UN-Sonderberater für Sport im Dienste von Frieden und Entwicklung

REINHOLD WÜRTH, Unternehmer und Stifter

CHRISTIAN PFEIFFER, Kriminologe und "Bürgerstiftler"

DIETER KOSSLICK, Direktor der Internationalen Filmfestspiele in Berlin

ISE BOSCH, erst Erbin, dann Philanthropin

REINHOLD MESSNER, Extrembergsteiger, Museumsleiter und Stifter

HANS-KASPAR VON SCHÖNFELS, Gründer und Chefredakteur des Fachmagazins Elite Report

GÖTZ W. WERNER, Entrepreneur

BUNDESPRÄSIDENT HORST KÖHLER

WILHELM KRULL, Generalsekretär der VolkswagenStiftung

MICHAEL OTTO, Unternehmer und Stifter

OSKAR PRINZ V. VON PREUSSEN, Herrenmeister des Johanniterordens

THOMAS DRUYEN, Professor für vergleichende Vermögenskultur

STEPHAN SCHMIDTHEINY, Philanthrop und Unternehmer

THOMAS WACHTER, Notar

KLAUS-DIETER LEHMANN, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz

GESINE SCHWAN, Präsidentin der Europa-Universität Viadrina

BERND J. WIECZOREK, Personal- und Unternehmsberater

AREND OETKER, Unternehmer und Anstifter

RUTH CORNELSEN, Stifterin und Unternehmerin

KLAUS J. HOPT, Rechtsgelehrter und Stifter

PEER STEINBRÜCK, Bundesfinanzminister

ALEXANDER BROCHIER, Unternehmer, Stifter und Mitbegründer des Kinderfonds Stiftungszentrum

ANDREAS RICHTER, Rechtsanwalt und Stiftungsexperte

MICHAEL GÖRING, Vorstandsvorsitzender der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius

HEINZ DÜRR, Unternehmer und Stifter

KLAUS-PETER MÜLLER, Präsident des Bankenverbandes

NORBERT LAMMERT, Präsident des Deutschen Bundestages

MANFRED LAUTENSCHLÄGER, Aufsichtsratsvorsitzender der MPL Holding AG und Stifter

CHRISTIAN WRIEDT, Vorsitzender der Hamburger Körber-Stiftung

FRITZ BEHRENS, Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen

FRANK TRÜMPER, Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der Deutsche Bank Stiftung

KLAUS KINKEL, Bundesjustizminister und Bundesaußenminister a.D.

CHRISTOPH MECKING, neuer Chefredakteur von Stiftung&Sponsoring

KLAUS MICHAEL KÜHNE, Unternehmer und Stifter

KURT BECK, Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz

ESKE NANNEN, Geschäftsführerin der Kunsthalle Emden und der „Stiftung Henri und Eske Nannen

CHRISTINA WEISS, Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

ANDRÉ HABISCH, Volkswirt und Theologe

JENS MITTELSTEN SCHEID, Gründer der Forschungsgesellschaft anstiftung gGmbH

OLE VON BEUST, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg

HANS TIETMEYER, Honorarprofessor der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

ALFRED BIOLEK, UN-Botschafter für Weltbevölkerung

JÜRGEN MITTELSTRASS, Vorsitzender im Stiftungsrat der Schering Stiftung

CHRISTINA RAU, Schirmherrin großer Hilfswerke und Mitglied in Organen gemeinnütziger Stiftungen

HUBERTUS ERLEN, Vorsitzender des Vorstands der Schering AG

SABINE KUNST, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

MONIKA HOHLMEIER, Staatsministerin für Unterricht und Kultus des Freistaates Bayern

PETER M. SCHNELL, Unternehmer und Gründer der Software AG-Stiftung

FRITZ BRICKWEDDE, Neuer Vorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

LOTHAR SPÄTH, Vorstandsvorsitzender der JENOPTIK AG

FRANZ BECKENBAUER, Präsident des FC Bayern und Stifter

MANFRED LAHNSTEIN, Vorsitzender des Kuratoriums der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius

GUNTHER THIELEN, Vorsitzender des Kuratoriums und des Präsidiums der Bertelsmann Stiftung

JOHN RICHARDSON, Direktor des European Foundation Centre

KLAUS TSCHIRA, Gründer der Klaus Tschira Stiftung

ULRICH VOSWINCKEL, Vorsitzender des Stiftungsrates der Körber-Stiftung

BUNDESKANZLER GERHARD SCHRÖDER

MICHAEL BÜRSCH, Leiter der die Enquete-Kommission „Zukunft des bürgerschaftlichen Engagements“

WALTHER CH. ZIMMERLI, Präsident der Universität Witten/Herdecke

BARBARA HENDRICKS, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfinanzministerium

LUDWIG GÜTTLER, Vorsitzender der Gesellschaft zur Förderung des Wiederaufbaus der Frauenkirche Dresden e.V.

GÜNTHER BECKSTEIN, Innenminister des Freistaates Bayern

HILDEGARD HAMM-BRÜCHER, Vorstandsvorsitzende der Theodor-Heuss-Stiftung

BERTHOLD BEITZ, Vorsitzender der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Stiftung

KLAUS REHMANN, Vorsitzender der Hertie-Stiftung

PETRA ROTH, Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt/Main

MICHAEL NAUMANN, Kulturstaatsminister

AUGUST EVERDING, Staatsintendant und Vorsitzender des Deutschen Kulturrates

BUNDESPRÄSIDENT ROMAN HERZOG

AXEL FREIHERR VON CAMPHAUSEN, Vorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

CHRISTOPH WALTER, Mitglied des Direktoriums und Leiter Kommunikation der Daimler Benz AG

RUDOLF KERSCHER, langjähriger Vorstand der Fritz Thyssen Stiftung

ANTJE VOLLMER, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages

CLAUDIA NOLTE, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend