Akteure & Konzepte

Projekte & Programme

Bildungsfonds in der Bürgerstiftung Bonn: Jedem Kind seine Chance!

Das Bündnis Bonner Bildungsfonds geht an den Start: Ihm gehören zu Beginn fünf Bonner Stiftungen (Bürgerstiftung Bonn, Stiftung Zukunft durch Bildung, Stiftung Jugendhilfe der Sparkasse in Bonn, Stiftung Pfennigsdorf, Engelsing Stiftung) und drei Bonner Unternehmen (Sparkasse KölnBonn, Bonne Chance Personaldienstleistungen GmbH, PersonalBeratung Josef Blatt GmbH) an.

Der Fonds stellt erstmals 25.000 € für die Förderung von Kindern zur Verfügung. Für die Pilotphase im Schuljahr 2013/2014 wurden mit Unterstützung des Schulamtes der Stadt Bonn fünf Grundschulen aus dem Bonner Stadtgebiet ausgewählt, auf die die Mittel aufgeteilt werden.

Unter dem Motto “Jedem Kind seine Chance!” will die Initiative möglichst viele Mitstreiter gewinnen, um Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Dabei geht der Bonner Bildungsfonds neue Wege: Die Mittel werden nicht von oben vergeben, sondern den Schulen zur eigenen Verwendung zur Verfügung gestellt. Weil die vor Ort tätigen Pädagoginnen und Pädagogen die Stärken und Schwächen “ihrer” Kinder durch den unmittelbaren Kontakt am besten einschätzen können, kommt die Unterstützung unbürokratisch und individuell bei den Schülerinnen und Schülern an.

Das Angebot des Bonner Bildungsfonds will dort die Lücke schließen, wo staatliche Förderung nicht greift und familiäre Unterstützung nicht ausreicht. Der Förderkatalog zur Persönlichkeitsentwicklung ist breit angelegt: Maßnahmen zur Lernentwicklung, Gesundheits- und Bewegungsangebote gehören ebenso dazu wie die Unterstützung bei besonderen Begabungen und Neigungen. Die Gelder können individuell nach den Bedürfnissen für die Individualförderung von einzelnen Kindern und/oder eine Gruppenförderung in Anspruch genommen werden. Die Schulsozialarbeiter kümmern sich ggf. um die Beantragung von (ergänzenden) Mitteln aus dem “Bildungspaket” der Bundesregierung. Aus dem Bonner Bildungsfonds dürfen keine Mittel gezahlt werden, für die es einen gesetzlichen Anspruch gibt.

Der Bonner Bildungsfonds orientiert sich bei seiner Arbeit am erfolgreichen Modell des “Lübecker Bildungsfonds” und geht auf die Initiative der Stiftung Zukunft durch Bildung zurück, die von Dr. Klaus-Dieter Tenhof in 2010 unter dem Dach der Bürgerstiftung Bonn errichtet wurde. In den Folgejahren sollen weitere Kitas und Grundschulen hinzukommen – abhängig von der Höhe des Spendenaufkommens.

(14.10.2013 | Quelle: Bürgerstiftung Bonn)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Projekte & Programme"