Akteure & Konzepte

Projekte & Programme

Brandenburgs Kulturministerium plant Stiftung für Orchester und Theater

Das Ministerium prüft die Errichtung einer Stiftung für die Orchester und Theater in Ostbrandenburg und der Lausitz, berichtet die Märkische Oderzeitung.

Die vier Institutionen sollen so auf eine breitere finanzielle Basis gestellt werden, erklärte der zuständige Staatssekretär Martin Gorholt.

Das Kulturministerium überlegt zurzeit die Bildung einer Stiftung für die Uckermärkischen Bühnen Schwedt, das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt (Oder), das Staatstheater Cottbus und die Neue Bühne Senftenberg. Ziel ist es, das Finanzausgleichgesetz so zu ändern, dass künftig auch die Kreise an der Theaterfinanzierung beteiligt werden.

(9.4.2015 | Quelle: Pressemitteilung der Märkischen Oderzeitung)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Projekte & Programme"