topad


Akteure & Konzepte

Projekte & Programme

Deutsches Lehrerforum geht an den Start

Am 18./19. September 2015 findet zum ersten Mal das Deutsche Lehrerforum in Königswinter statt. Für die zweitägige Veranstaltung können sich ab sofort Lehrer aller Schulformen sowie Studierende und Referendare bewerben. Das Deutsche Lehrerforum ist eine gemeinsame Initiative von zehn Stiftungen und Initiativen.

Was kann ich verändern, um als Lehrer motiviert arbeiten zu können? Wie kann ich mein Engagement einbringen, um mich selbst und meine Schule weiterzuentwickeln? Was macht überhaupt einen guten Lehrer aus? Antworten auf diese und andere wichtige Fragen des Schulalltags sucht das Deutsche Lehrerforum.

Das Deutsche Lehrerforum soll engagierte Lehrer deutschlandweit verbinden. Von den 60 Teilnehmern wird eine Hälfte durch die Partner des Deutschen Lehrerforums nominiert. Die andere Hälfte der Plätze wird durch eine deutschlandweite öffentliche Ausschreibung vergeben.

Wer das Deutsche Lehrerforum mitgestalten will, kann sich ab sofort bis zum 15. Juni 2015 bewerben. Gesucht werden Tandems, vorzugsweise Teams aus einem Studierenden, Referendar oder Junglehrer und einem Lehrer mit mindestens fünf Jahren Berufserfahrung. Die Teilnahme ist für alle Lehrkräfte kostenlos. Die Reisekosten werden ebenfalls erstattet.

Beim Deutschen Lehrerforum können engagierte Lehrer ihrer Stimme Gehör verschaffen. Die Teilnehmer können die hier neu entwickelten Ideen zurück an ihre Schulen tragen, um den Unterricht und die Schule vor Ort weiterzuentwickeln. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, über das neu geschaffene Netzwerk Lösungsansätze für zentrale Herausforderungen im Bildungsbereich zu erarbeiten und Handlungsempfehlungen an Politik, Lehrerbildung und Öffentlichkeit zu formulieren.

Das Deutsche Lehrerforum ist eine gemeinsame Initiative von buddY e.V., Cornelsen Stiftung Lehren und Lernen, Deutsche Telekom-Stiftung, Heraeus Bildungsstiftung, Stiftung Bildung und Gesellschaft, Stiftung Mercator, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Teach First Deutschland, Vodafone Stiftung und Wübben Stiftung.

(21.5.2015 | Quelle: Stiftung Bildung und Gesellschaft)

Website zum Deutschen Lehrerforum

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Projekte & Programme"