topad


Akteure & Konzepte

Projekte & Programme

Forschungszentrum Politische Kommunikation an der Zeppelin Universität eröffnet

Das Forschungszentrum am Friedrichshafener Institut für Familienunternehmen der Zeppelin Universität (ZU) unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Markus Rhomberg ist eine interdisziplinäre Plattform für die Analyse politischer Kommunikationsprozesse, für Impulse in Lehre und Weiterbildung sowie für wissenschaftliche Dienstleistungen. Projektpartner ist die Stiftung Familienunternehmen.

“Wirtschaft und Politik brauchen für die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen einen wechselseitig verständnisvollen Diskurs und Zuhören – jenseits der Rituale. Deswegen sind wir der IHK Ulm und den Familienunternehmen sehr dankbar, dass sie mit der ZU und dem FIF diesen innovativen Weg gemeinsam gehen”, sagte ZU-Präsident Professor Dr. Stephan A. Jansen in seiner Eröffnungsrede.

Die neue Einrichtung an der ZU wird sich der unabhängigen und praxisnahen Forschung widmen. Die Mitglieder des Zentrums bearbeiten dabei Themen wie interne Kommunikations- und Willensbildungsprozesse von Organisationen und Interessensverbänden. Darüber hinaus befassen sie sich mit Strategien und Instrumenten sowie mit öffentlichen und nichtöffentlichen Formen politischer Kommunikation. Verbunden wird dies in der Lehre mit dem Aufbau von Kompetenzen für die nächste Unternehmergeneration.

Gemeinsam mit Experten werden Studierende, die nächste Unternehmergeneration und Familienunternehmer, zu kompetentem Handeln in politischen Kommunikationsprozessen angeleitet. Das Forschungszentrum versteht sich dabei als wissenschaftliche und unabhängige Ergänzung zu den vorhandenen Akteuren, Verbänden und Interessensgemeinschaften.

“Im Zentrum untersuchen wir innovative Strategien der politischen Kommunikation in gesellschaftspolitischen Feldern wie Energiepolitik, Infrastruktur, Fachkräfte oder Steuern. Dabei sollen Erfolgskriterien der strategischen Kommunikation identifiziert werden, die gesellschaftliche Akteure anwenden, um ihre Ziele politisch zu erreichen”, erklärt Rhomberg die Vorhaben des Forschungszentrums.

(16.7.2014 | Quelle: Zeppelin Universität)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Projekte & Programme"