Akteure & Konzepte

Projekte & Programme

Internationale Studie zu Erfolgsstrategien von Stiftungen im Bildungsbereich

Das Buch "Philanthropy and Education. Strategies for Impact" präsentiert die Ergebnisse einer international vergleichenden Studie zu Erfolgsfaktoren von Stiftungshandeln im Bildungsbereich. Die Untersuchung zeigt, dass Stiftungen auf dem Gebiet schulischer und außerschulischer Bildungsarbeit bislang nur selten nachweisbare soziale Wirkung erzielen.

Die Studie entwickelt ein innovatives Modell effektiver Bildungsphilanthropie und schlägt Strategien vor, mit denen den überaus komplexen Herausforderungen dieses Feldes begegnet werden kann. Die Publikation, die im Wissenschaftsverlag Palgrave Macmillan erschienen ist, beruht auf einer internationalen Recherche nach erfolgreichen philanthropischen Vorhaben sowie der Analyse von sechs Fallstudien aus Deutschland, den USA sowie der Schweiz.

Die Studie ist Ergebnis des Forschungsprojekts “Strategies for Impact in Education”, die von der Stiftung Mercator gefördert und vom Centrum für Soziale Investitionen und Innovationen (CSI) der Universität Heidelberg durchgeführt wurde. Herausgeber sind Ekkehard Thümler, Nicole Bögelein, Annelie Beller und Prof. Dr. Helmut K. Anheier, wissenschaftlicher Direktor des CSI und Principal Investigator des Projekts.

Wesentliches Ergebnis ist der Befund, dass Stiftungen dann Wirkung erzielen, wenn sie schwerwiegende, allerdings konkrete und klar umrissene Bildungsprobleme erfolgreich bearbeiten. Dazu sollten sie zunächst auf strategisch-experimentelle Weise erfolgreiche Innovationen in begrenztem Umfang entwickeln. Sie sollten dabei ein evidenzbasiertes Vorgehen wählen, das variabel sein und gleichzeitig eine klare Zielorientierung haben muss. Die so entstandenen Programme müssen dauerhaft betrieben und fortentwickelt werden, um auf diese Weise funktionierende und stabile soziale Modelle zu etablieren.

(6.3.2014 | Quelle: Stiftung Mercator)

Details zur Studie auf der Website des Verlags Palgrave Macmillan

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Projekte & Programme"