topad


Akteure & Konzepte

Projekte & Programme

Karg-Stiftung stellt Fachportal Hochbegabung online

Das neue Portal bietet Grundlagen sowie Orientierung zur Situation professioneller Hochbegabtenförderung in Deutschland, wissenschaftlich und praxisnah.

Das Online-Angebot soll laut Karg-Stiftung die praktische Arbeit in Kindertagesstätten und Schulen unterstützen sowie die Qualifizierung in der Hochbegabtenförderung thematisieren. Zielgruppe sind Akteure im Bildungssystem, ebenso wie Hochbegabte und deren Angehörige.

Das Portal besteht zum Start aus den folgenden Bereichen:

  • Grundlagen: Fragen und Antworten
  • Blog: Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis zum Thema Hochbegabung
  • Begabtenförderung in den Bundesländern – Strukturen staatlicher Begabtenförderung
  • bundesweite Übersicht von Beratungsstellen
  • Weiterbildung und Studiengänge zur Qualifizierung in der Hochbegabtenförderung

Die Karg-Stiftung wurde 1989 vom Unternehmerehepaar Adelheid und Hans-Georg Karg gegründet. Hochbegabte Kinder und Jugendliche sind waren von Anfang an das Hauptanliegen der Stiftung, die sich an den Bedürfnissen des hochbegabten Kindes und dem Bildungsalltag zu orientieren sucht.

(12.9.2013 | Quelle: Karg-Stiftung)

Fachportal Hochbegabung

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Projekte & Programme"