topad


Akteure & Konzepte

Projekte & Programme

McDonald's Kinderhilfe fördert therapeutischen Spiel- und Bewegungsplatz

Ende 2011 hat die Arche e.V. den neuen Standort in Meißen errichtet. Nun wurde das dazugehörige Spiel- und Bewegungsgelände eröffnet. Die McDonald's Kinderhilfe hat den Bau des Geländes mit einem Fördervolumen von 210.000 € finanziert.

Bis zu 80 Kinder finden in der Arche Meißen täglich eine warme Mahlzeit, Hausaufgabenbetreuung und ein offenes Ohr der Arche-Mitarbeiter. Auf dem neuen therapeutischen Spiel- und Bewegungsgelände erfahren die Kinder und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Verhältnissen künftig noch mehr Förderung.

Das Spielgelände umfasst vom Volleyballplatz über Tischtennisplatten und Trampolins bis hin zu Feuerplätzen und einer Spiellandschaft mit Sandkasten alles, was Kinder und Jugendliche zu Bewegung und Spiel animiert. “Die Arche Meißen bietet ein wichtiges Hilfsangebot für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Dieses wollten wir gemäß unseres Stiftungszwecks mit der Finanzierung des Bewegungsgeländes unterstützen und freuen uns, dass die Kinder damit künftig ein noch breiteres Förderangebot finden”, sagt Manfred Welzel, Vorstandsvorsitzender der Kinderhilfe Stiftung.

Die Förderung von Einrichtungen, die nachhaltig schwer kranke oder hilfsbedürftige Kinder unterstützen, ist eines der zentralen Anliegen der McDonald’s Kinderhilfe. Unter dem Projekttitel “Arche Meißen. Zukunft für Kinder – Hand in Hand mit der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung” arbeiten die zwei Institutionen bereits zum dritten Mal eng zusammen. So hatte die Kinderhilfe im Jahr 2012 bereits den Bau der Arche Meißen finanziell unterstützt sowie im Vorjahr die Arche in Potsdam-Drewitz gefördert. “Man kann nicht ignorieren, dass es auch in Deutschland sehr viele Kinder gibt, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Mit der Unterstützung der Arche Meißen können wir diesen Kindern und Jugendlichen helfen, die eine ganz besondere Aufmerksamkeit und Förderung benötigen”, so Ulrich Bissinger, Stiftungsratsvorsitzender der Kinderhilfe und Vice President Legal von McDonald’s Deutschland.

Auch Willy Dany, McDonald’s Franchise-Nehmer und Mitbegründer des “Freundeskreis ‘die Arche’ im Elbtal e.V.”, unterstützte die Erweiterung des Spiel- und Bewegungsangebots der Arche. “Mit dem neuen Spiel- und Bewegungsgelände finden die Kinder und Jugendlichen hier neben der schulischen und seelischen Betreuung und einer warmen Mahlzeit nun zusätzlich auch ein hochwertiges Bewegungsangebot”, sagt Willy Dany.

(28.6.2013 | Quelle: McDonald’s Kinderhilfe)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Projekte & Programme"