topad


Akteure & Konzepte

Projekte & Programme

Vogel Stiftung startet zwei große Krebsforschungsprojekte

Die Vogel Stiftung fördert die Kinderkrebsforschung an der Würzburger Universitätskinderklinik: Zwei Forscherteams werden mit jeweils 90.000 € über eine Laufzeit von drei Jahren finanziert.

“Der Kampf gegen eine Krebserkrankung braucht ein starkes und funktionsfähiges Immunsystem. Gerade bei Kindern und Jugendlichen, deren Immunsystem sich anders als bei Erwachsenen entwickelt, sind hierfür jedoch noch keine klaren Strategien entwickelt worden. Zwei Würzburger Forscher wollen dies ändern”, erklärt Prof. Dr. Paul-Gerhardt Schlegel, Leiter der Abteilung für Kinderonkologie, die zwei sich ergänzenden Forschungsprojekte.

Vergleichbar zum Vorgehen bei Infektionskrankheiten sollen aktive und passive Impfungen gegen Krebszellen für den kindlichen Einsatz entwickelt werden, die sich gegenseitig ergänzen. Eine solche aktive und passive Immuntherapie kann dazu beitragen, die Rückfallhäufigkeit von Kindern und Jugendlichen mit Krebserkrankungen deutlich zu vermindern und damit ihre Überlebenschancen zu verbessern.

Die Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp wurde im Jahr 2000 von dem Würzburger Verleger Dr. Kurt Eckernkamp und seiner Frau Nina Eckernkamp-Vogel gegründet. Die Stiftung konzentriert sich in ihrer Förderung auf vier Felder: Bildung, Wissenschaft, Gesundheitswesen und Kultur. Dr. Eckernkamp ist Aufsichtsratsvorsitzender des traditionsreichen deutschen Fachmedienhauses Vogel Medien Gruppe mit Sitz in Würzburg.

(19.3.2015 | Quelle: Vogel Business Media GmbH & Co. KG)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Projekte & Programme"