topad


Akteure & Konzepte

Projekte & Programme

Würzburg ist Stadt der jungen Forscher 2014

Im Finale hat sich Würzburg gegen Friedrichshafen und Jülich durchgesetzt. Zum sechsten Mal verleihen Körber-Stiftung, Robert Bosch Stiftung und Deutsche Telekom Stiftung die mit bis zu 65.000 € dotierte Auszeichnung "Stadt der jungen Forscher".

Die drei nominierten Städte präsentierten ihre Konzepte einer Jury in Rostock, der Stadt der jungen Forscher 2013. “Alle drei Städte haben beeindruckende Konzepte vorgelegt und der Jury die Entscheidung sehr schwer gemacht. Würzburg hat uns vor allem mit seinem besonders starken und vielfältigen Netzwerk überzeugt. Die vorgestellte Dachmarke “Von Natur aus Wissenschaft” rundet das Gesamtkonzept ab und trägt die geplanten Aktivitäten von Stadt der jungen Forscher weit über 2014 hinaus”, so Dr. Ekkehard Winter, Geschäftsführer der Deutsche Telekom Stiftung und Mitglied der Auswahljury.

Mit drei Hochschulen und zahlreichen Schulen verfügt die Stadt Würzburg bereits über eine sehr gut vernetzte Bildungslandschaft. Der Förderwettbewerb und das Wissenschaftsfestival erreichen rund 80 Schulen aus der Region und bringen Forschung direkt zu den Schülern. Viele kreative Ansätze, darunter eine Postkartenaktion mit “Neugierpunkten”, ein “Forschungsatlas” oder die Kooperationsbörse “Schule-Wissenschaft – Wirtschaft”, machen Forschung und Wissenschaft für Schüler auf spannende Weise sicht- und erfahrbar.

Zum sechsten Mal verleihen Körber-Stiftung, Robert Bosch Stiftung und Deutsche Telekom Stiftung die mit bis zu 65.000 Euro dotierte Auszeichnung “Stadt der jungen Forscher”. Prämiert werden Städte, die es schaffen, junge Menschen für Wissenschaft zu begeistern, und die dafür mit Schulen, Hochschulen, wissenschaftlichen Einrichtungen und Unternehmen vor Ort zusammenarbeiten. Hierzu zählt beispielsweise die Aufgabe, ein Wissenschaftsfestival zu veranstalten und neue Projekte zwischen Schule und Wissenschaft anzustoßen, bei denen Schüler eigenständig Forschungsfragen nachgehen. Fünf Städte hatten sich beworben, “Stadt der jungen Forscher 2014” zu werden. Die bisherigen Preisträger sind Göttingen (2009), Gießen (2010), Kiel (2011), Karlsruhe (2012) und Rostock (2013).

(7.6.2013 | Quelle: Robert Bosch Stiftung)

Website zur Stadt der jungen Forscher

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Projekte & Programme"