Organisation & Kommunikation

Nachrichten

Wo lernen gelingt

Die Stiftung Polytechnische Gesellschaft kürt erstmals die besten außerschulischen naturwissenschaftlich-technischen Lernorte.

Lernen vor Ort! (Foto: papan saenkutrueang/Fotolia.com)

Die Vorstellung, dass Schüler nur in einem „Klassenzimmer“ gut lernen können, ist – spätestens – mit dem Einzug digitaler Lernformen in den Unterricht passé. Doch auch die reale Welt – fernab von Tablets und Smartphones – bietet vielfältige Möglichkeiten des Lernens. An außerschulischen Lernorten zu lernen heißt, „mit allen Sinnen zu lernen“, ist die Stiftung Polytechnische Gesellschaft überzeugt. Durch unmittelbare Anschauung, forschendes Ausprobieren und direktes Erleben wird die Neugier auf Wissen geweckt und dessen Verständnis gestärkt – vor allem bei jungen Menschen.

Die Welt steckt voller Lernorte

Um das außerschulische Lernen zu fördern, verleiht die Stiftung Polytechnische Gesellschaft erstmals den Polytechnik-Preis für die Didaktik der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Mit dem Preis sollen herausragende Konzepte außerschulischer Lernorte, die MINT-Phänomene dort vermitteln, wo sie erforscht oder didaktisch aufbereitet werden, prämiert werden.

Der Preis steht unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Johanna Wanka, und ist mit insgesamt 70.000 Euro dotiert.

Vier Projekte nominiert

Aus 118 Bewerbungen hat die Jury vier Projekte nominiert, die bereits praktisch erprobt und auf ihre Wirksamkeit hin untersucht wurden:

• Der Stoff aus dem die Dinge sind
Irina Fritz und Christine Füssl-Gutmann (München)

• Mathe für kleine Asse
Prof. Dr. Friedhelm Käpnick (Münster)

• Vom Sehen zur Optik
Prof. Dr. Burkhard Priemer (Berlin) und Prof. Dr. Lutz-Helmut Schön (Wien)

KEMIE – Kinder erleben mit ihren Eltern Chemie
Prof. Dr. Katrin Sommer (Bochum)

Vergeben wird der Preis am:

Dienstag, den 16. Februar 2016, um 19 Uhr,
Ort: Senckenberg Naturmuseum, Senckenberganlage 25, 60325 Frankfurt am Main (Bockenheim).

Stiftung Polytechnische Gesellschaft

Zur Übersicht "Organisation & Kommunikation // Nachrichten"