Organisation & Kommunikation

Nachrichten

Stiftung&Sponsoring: Impulsgeber für den Stiftungssektor

Bei Stifter TV ging es dieses Mal um die Fachzeitschrift Stiftung&Sponsoring: Das „Video Magazin im Stiftungswesen“ interviewte den Stiftung&Sponsoring-Redakteur, Dr. Mario Schulz. Dabei ging es um die aktuellen Themen der Zeitschrift sowie um die Besonderheiten der Zeitschrift.

Stiftung&Sponsoring auf StifterTV (Foto: Angela Kausche/ESV)

Der Stiftungssektor ist – so Mario Schulz – einer der spannendsten Betätigungsfelder. Dies liege nicht nur an den vielfältigen Bereichen, in denen sich Stiftungen engagieren, sondern auch an den gegenwärtigen Entwicklungen innerhalb der Stiftungslandschaft selbst – Stichwort: Stiftungsrechtsreform.

Diese Entwicklung begleitet die Fachzeitschrift Stiftung&Sponsoring – und das bereits seit über 20 Jahren. Stiftung&Sponsoring sei daher die „Mutter aller Stiftungszeitschriften“ – so Schulz im Interview. Das Besondere von Stiftung&Sponsoring sei, neben der inhaltlichen Bandbreite, der Ansatz, Themen miteinander zu verknüpfen, um so wiederum neue Perspektiven und Möglichkeiten für den Stiftungssektor aufzuzeigen.

Hierfür stehe programmatisch, neben den beiden Begriffen „Stiftung“ und „Sponsoring“ auch das „&“-Zeichen im Namen. Aber auch die Beilage, die Roten Seiten, sorgen dafür, dass die Zeitschrift nicht nur als zuverlässiger Begleiter, sondern auch Impulsgeber für den Stiftungssektor wahrgenommen wird.

Wer sich über die aktuellen Entwicklungen sowie über die neuesten Entwicklungen im Stiftungsbereich informieren will, muss – so Schulz – Stiftung&Sponsoring lesen.

Den ganzen Beitrag auf StifterTV können Sie hier sehen:


Zur Übersicht "Organisation & Kommunikation // Nachrichten"