topad


  • Interviews

  • Professor Dr. Walther Ch. Zimmerli
    Eine Universität in privater Förderung
    6/00, Seite 3 - 4
  • Parlamentarische Staatsekretärin Dr. Babara Hendricks
    Zur Reform des Stiftungssteuerrechts
    5/00, Seite 3 - 4
  • Professor Ludwig Güttler
    Der Aufbau der Dresdner Frauenkirche - eine Gemeinschaftsaufgabe mit Symbolcharakter
    3/00, Seite 3 - 4
  • Dr. Günther Beckstein
    Bürgergesellschaft und Stiftungsrecht
    2/00, Seite 3 - 4
  • Dr. Hildegard Hamm-Brücher
    Demokaratie als Aufgabe
    1/00, Seite 3 - 4
  • Management & Verwaltung

  • Roland Bender
    Die Rolle der EDV in den Geschäftsprozessen einer Stiftung
    6/00, Seite 5
  • Dr. Heiko Roehl
    Wissensorganisation für gemeinnützige Stiftungen
    6/00, Seite 8
  • Stefan Hagen
    Projekterfolge sind kein Zufall - Ziele, Konflikte, Evaluation in Stiftungsprojekte
    5/00, Seite 5
  • Grünhaupt
    Aus der Praxis der Stiftungsaufsicht einer ev. Landeskirche
    4/00, Seite 5
  • Human Resources als Schlüssel zum Erfolg
    3/00, Seite 6Die Staatliche Stiftungsaufsicht - Aufgaben und Selbstverständniss
    2/00Stiftung und Stiftungsaufsicht in Frankfurt am Main
    2/00Projektsteuerung - Gute Absichten brauchen gute Wirkungen
    2/00Prüfung der tatsächlichen Geschäftsführung gemeinnütziger Stiftungen (Teil 2)
    1/00Managment von Veranstaltungen
    1/00
  • Programme & Projekte

  • Dr. Rüdiger Stephan
    Über transnationale Kooperation von Stiftungen
    6/00, Seite 12
  • Matthias Wilkes
    Inhalt auf dem Prüfstand - Evaluation von Stiftungstätigkeiten
    6/00, Seite 14
  • Karin Haist
    Transatlantische Ideenwettbewerb Usable
    5/00, Seite 7
  • Bernd Kauffmann
    Weimarer Klassik Stiftung (Barenboim)
    5/00, Seite 9
  • Schmidt
    Matching funds als Stiftungsinstrument - Die Erdbebenhilfe der Körber-Stiftung in der Türkei
    4/00, Seite 6
  • Spiecker
    Hilfe für die Starken? Zur Auswahl von Stipendiaten
    4/00, Seite 8
  • Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt und ihr EXPO-Engagement
    3/00, Seite 8Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz auf der EXPO
    3/00, Seite 10Die Stiftung in der Katalysator-Funktion. Das Beispiel der Hamburgischen Kulturstiftung
    2/00Schwerpunktprojekte - Förderschwerpunkte
    1/00Annerkennungen zur internationalen Stiftungskooperation
    1/00
  • Manfred Eigendorf
    Umsatzsteuerliche Aspekte bei gemeinnützigen Einrichtungen (Teil 2)
    6/00, Seite 20
  • Britta Dierichs
    Zuwendung von unternehmerisch genutztem Vermögen an Stiftungen (Teil 3)
    6/00, Seite 25
  • Recht & Steuern

  • Dr. Evelyne Menges
    Finanz- un Sachmittelbeschaffung druch Sammlungen
    6/00, Seite 17
  • Manfred Eigendorf
    Umsatzsteuerliche Aspekte bei gemeinnützigen Einrichtungen (Teil 2)
    6/00, Seite 20
  • Britta Dierichs
    Zuwendung von unternehmerischen genutztem Vermögen an gemeinnützigen Stiftungen (Teil 2)
    5/00, Seite 14
  • Manfred Eigendorf
    Umsatzsteuerliche Aspekte bei gemeinnützigen Stiftungen (Teil 1)
    5/00, Seite 18
  • Eversberg
    Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderungvon Stiftungen - ein Kurzüberblick
    4/00, Seite 2
  • Steinsdörfer
    Steuerfreiheit für Stipendien
    4/00, Seite 10
  • Kiefer
    Internationale Kooperation gemeinnütziger Stiftungen
    4/00, Seite 12
  • Rawert
    Die privatnützige Stiftung
    4/00, Seite 16
  • Berndt
    Neufassung der allgemein als besonders förderungswürdig anerkannten gemeinnützigen Zwecke
    4/00, Seite 19
  • Zuwendung von untermehmerisch genutztem Vermögen an Stiftungen (Teil 1)
    3/00, Seite 12Abberufung der Organmitglieder in einer privatrechtlichen Stiftung
    3/00, Seite 15Die Familienstiftung
    2/00Angemessenheit der Organbezüge (Teil 2)
    2/00Bestellung der Organmitglieder in einer privatrechtlichen Stiftung
    2/00Reform des Stiftungsrechts - Annerkennung zum Stand der Diskussion
    1/00Anreiz zum Stiften durch das Steuerrecht
    1/00Angemessenheit der Organbezüge
    1/00
  • Vermögen

  • Dr. Michael Heise
    Perspektive des erupäischen Rentenmarktes
    6/00, Seite 30
  • Heinz Grimm
    Anhaltende Zinsunsicherheit trübt die Stimmungen an den finanzmärkten
    5/00, Seite 23
  • Stefan Leibold
    Opimale Steuerung von Immobilienalnagen durch aktives Portfolio Managment mit Immobilienaktien
    5/00, Seite 24
  • Burens
    Die Stiftung Deutsche Sporthilfe - auf dem Weg zum "Unternehmen"
    4/00, Seite 20
  • Wenzel
    Die Perspektiven an den Kapitalmärkten
    4/00, Seite 23
  • Die Behandlung von Erträgen aus der Umschichtungvon Stiftungsvermögen
    3/00, Seite 20Finanzmärkte durch Inflationsdaten verunsichert
    3/00, Seite 8Spezialfonds für Stiftungsvermögen - ein sinnvolles Anlageinstrument?
    3/00, Seite 24Begründete Inflationsängste in Europa?
    2/00Die Behandlung von Erträgen aus der Umschichtung von Stiftungsvermögen
    2/00Gegen Vorurteile zur Unternehmensverbundenen Stiftung
    2/00Die Perspekive an den Kapitalmärkten
    1/00Vermögen - Stiften und Vererben. Betrachtungen zur Entwicklung von Stiftungserrichtungen
    1/00
  • Kommunikation

  • Reinhard Hochkirchen
    Kongress und Tagung - weiterhin wichtig für Stiftungen?
    6/00, Seite 31
  • Winfried Ripp
    Kommunikationsarbeit einer Bürgerstiftung - Fallbeispiel Bürgerstiftung Dresden
    5/00, Seite 26
  • Haibach
    Großspenden-Fundraising-Upgrading, Cultvating, Capital-Campaigns
    4/00, Seite 24
  • Internet-Marketing für Stiftungen - Erfolg durch Kommunikation und Conntent
    3/00, Seite 27Virtuelle Stiftungswelt : Ausgewählte emperische Ergebnisse und Zukunftsperspektiven
    3/00, Seite 30Evaluation der PR-Arbeit gemeinnütziger Stiftungen
    2/00Stiftungspublikationen - eine kurze Typologie
    1/00
  • Sponsoring

  • Kerstin Schneider
    enercity network der Stadtwerke Hannover AG : Positive Energie für Jungendliche aus der Stadt und Region
    6/00, Seite 37
  • Jens Krüger
    People Sponsoring : Marken-Kommunikation mit Testimonials
    6/00, Seite 39
  • Dieter Schöffmann
    Corporate Volunteering : Unternhemen engagieren sich für das Gemeinwohl
    5/00, Seite 31
  • Martina Rudy
    Eventsponsoring der "Volkswagen Sound Foundation"
    5/00, Seite 34
  • Jens Klopp
    Image durch Pop
    5/00, Seite 37
  • Dr.Rolf Scholz
    Online Sponsoring
    5/00, Seite 39
  • Haag
    Mit Transparenz Vertrauen schaffen - Wirkungskontrolle beim Gore-Sponsorinmg der Deutschen Jungendfeuerwehr
    4/00, Seite 33
  • Hermanns
    Sponsoringsmanagment : Heterogenität bei Einsatz und Umsetzung
    4/00, Seite 36
  • Witt
    Sponsoring von regionalen Veranstaltungen - neue Zahlen aus der Eventforschung
    4/00, Seite 39
  • Kultursponsoring im Beziehungsgeflecht von Wirtschaft, Kultur und Politik
    3/00, Seite 34Das innvovative Modell des Schleswig-Holstein Musik Festivals
    3/00, Seite 36Die neuen "Seiten" des Sponsorings - Das Internet als interaktive Plattform für Sponsoren
    3/00, Seite 38Die komplexe Struktur : Sponsoren - Agenturen - Vermarkter - Berater
    3/00, Seite 40Schwierigkeiten mit dem Sozialsponsoring aus Sicht der Gesponserrten
    2/00Formel 1 Sponsoring 2000 - Wenn in der Formel 1 die Post abgeht
    2/00Die Business Angels Angentur Ruhr e.V.
    2/00Der Fluch der guten Tat: Wettbewerbrechtliche Grenzen der Sponsoring-Vermarktung (Teil 2)
    1/00Sponsoring ... und mehr - Die Beiersdorf AG also "globaler Förderer"
    1/00Imagetransfer im Sponsoring: So kanns funktionieren
    1/00
  • International & Ausland

  • Das "Transatlantische Netzwerk Bürgerstiftungen" ein Beispiel operativer Projektarbeit auf internationaler Ebene
    3/00, Seite 32
  • Baumanns
    "Stiftungsrecht in Europa" ein rechtsvergleichendes Symposium
    4/00, Seite 27
  • Renaissance des intalienischen Stiftungswesen
    2/00Stiftungsrecht in Schweden - eine Übersicht
    1/00
  • Institutionen

  • Dr. Christoph Mecking
    Austellungsreihe "Stiftungen bauen Brücken"
    5/00, Seite 28
  • Wissenschaft & Forschung

  • Schäfers
    Stiftungen im Meinungsbild der Bevölkerung: erste Repräsentativerhebung zum Thema "Gemeinnützige Stiftungen"
    4/00, Seite 30
  • Aufgefallen

  • Dr. Monika Gronemeier
    Kultur-Sponsoring : Die Kunst, neue Wege zu entdecken
    6/00, Seite 30
  • Die "children's hour" der Deutschen Kinder- und Jungendstiftung
    2/00
  • Rote Seiten

  • Dr. Josef Gronemann
    Rechnungsbelegung und Prüfung von Stiftungen nach den Verlautbarungen des IDW
    5/00
  • Dr. Hans-Dieter Weger
    Unternehmen als Stifter. Überlegungen zur Konzeption, Gestaltung und Arbeitsweise von Unternehmensstiftungen
    4/00
  • Harald Spiegel
    Die Bestandserhaltung des Stiftungsvermögens im Rahmen der Rechnungsbelegung
    3/00
  • Amt aus Ehre? - Rechtliche Aspekte zum Ehrenamt
    2/00Letztwillig Zuwendung an eine Stiftung
    1/00