topad


Ausgabe 3/2015

Zu festgelegt? Zwischen Stabilität und Flexibilität

Stiftungen müssen einen Spagat leisten – eine verlässliche und dauerhafte Instanz zu sein, der es dennoch immer wieder gelingt, aktuellen Herausforderungen zu begegnen und Veränderungen anzustoßen. Stiftungen zwischen unangepasstem und doch verantwortlichem Handeln – Stiftungen zwischen Stabilität und Flexibilität.

Schwerpunkt dieser Ausgabe sind Konzepte zur Stiftungsplanung, Stiftungsgestaltung und Vermögensverwaltung, die zeigen, wie durch Flexibilität Nachhaltigkeit gesichert werden kann.


Akteure & Konzepte

Was meint …?
Thomas Heilmann, Senator für Justiz und Verbraucherschutz: Wir vertreten eine liberale Position

Sina Jentzsch
Die Stiftung Dokumentations-Ausstellung Verhüllter Reichstag

Werner Böhnke
Wir wollen bei der Engagementförderung noch mehr erreichen

Wirksam fördern
Punktgenau! – Zielgruppe definieren für Einsteiger


Kommunikation & Sponsoring

Eva Hieninger
Alle reden miteinander – reden Sie mit. Content und Social Media Marketing für Nonprofits

Michael Urselmann
Erfolgreiche Spenderbindung mithilfe des Telefons. Nach anfänglicher Skepsis hat sich das Telefon im Fundraising etabliert

Roland Kaehlbrandt
Der KOMPASS-Preis feiert Jubiläum und wird neu ausgerichtet

Elisa Bortoluzzi Dubach
Mäzene, Stifter & Sponsoren. Perspektiven des Förderns


Organisation & Finanzen

Nicole Dildei
Der “Businessplan”. Eine Antwort auf die neuen Anforderungen in der Stiftungswelt

Berit Sandberg
Führungskräfte in Stiftungen zwischen Ehrenamt und Spitzengehalt. Die Vergütungsstudie

Andreas Beck
Immobilien auch noch in 20 Jahren wertstabil? Der Standort entscheidet. Regelmäßiger Stresstest unerlässlich

Thomas Meyer
Stabilitätsanker deutsche Wohnimmobilien. Worauf Stiftungen bei Investments in Wohnimmobilien achten sollten


Recht & Steuern

Frank Grischa Feitsch / Stephan George
Die Hybridstiftung. Stabilität durch Flexibilität

Philanthropicus
Pendel und Grube

Ein Weckruf
Kann am deutschen Stiftungswesen das Grundgesetz genesen?

Thomas Fritz
Anteiliger Betriebsausgabenabzug von Gemeinkosten im wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb. BFH ändert seine Rechtsprechung zum „Aufteilungsverbot“

Katrin Kowark
Neu im Arbeitsfeld Stiftungen

Evelin Manteuffel
Aktuelle Gerichtsentscheidungen und Verwaltungsanweisungen


Bücher & Aufsätze

Christoph Mecking
Zu festgelegt? Zwischen Stabilität und Flexibilität


Service & Aktuelles

Nachrichten & Vermischtes

Personen & Veränderungen

Preise & Auszeichnungen

Termine & Veranstaltungen


Rote Seiten

Jürgen Schlichting
Stiftungsgründung aus unternehmerischer Perspektive. Ein Stiftungskonzept zur Sicherung von Nachhaltigkeit und Flexibilität