topad


Ausgabe 6/2014

Grenzen überschreiten: Dynamiken im internationalen Stiftungswesen

Grenzüberschreitendes Spenden und Stiften stößt immer wieder an bürokratische Grenzen. So konnte sich die EU-Kommission bislang nicht auf einen Konsens verständigen, Auslandsförderungen durch eine europäische Rechtsform für Stiftungen, die Fundatio Europaea, zu erleichtern. Für das Statut einer Europäischen
Stiftung setzt sich u.a. das European Foundation Centre (EFC) ein. Es wird getragen von 230 in Europa tätigen gemeinwohlorientierten Stiftungen. Der Schwerpunkt dieses Hefts wirft außerdem einen Blick in die Stiftungsszene Österreichs und in den USA.


Akteure & Konzepte

Was meint …?
Gerry Salole, Geschäftsführer des European Foundation Centre
Unser Einsatz muss ein integraler Bestandteil der täglichen Politik werden

Elisa Bortoluzzi Dubach
Eine Kulturgeschichte der weiblichen Generosität

Constantin Veyder-Malberg
Die One-Stop-Shop-Lösung für Stifter und Spender in Österreich

Roland Kaehlbrandt
Überhandnehmendes Tohuwabohu. “Frankfurt schreibt!” für eine lebendige Sprachkultur


Kommunikation & Sponsoring

Thomas Paulsen
“Miteinander, nicht übereinander reden”. Dialogformate der Körber-Stiftung

Norbert Gabrysch
Change Branding. Markenprozesse erfolgreich gestalten

Heike Neubrand-Lukas
Vom Bürger-Brunch bis zum Stiftungsuniversum auf dem Smartphone. Die Entwicklung der Stiftungskommunikation im Spiegel des KOMPASS


Organisation & Finanzen

Christoph Mecking / Ulrike Reichart
Konkurrenz und Kooperation. Bürgerstiftungen in der Stadt

Bernhard Lorentz
Essay: Von wegen Wirkungen … Wie sich aus der Ferne langfristige Trends und aktuelle Eindrücke des deutschen Stiftungssektors relativieren

Claudia Musekamp
E-Learning: Schulungen flexibler anbieten

Andrea Bruhn
Grenzen überschreiten. Wie die EUPCA wurde, was sie ist


Recht & Steuern

Liane Klemm / Anja Dreßel
So klappt’s auch mit dem Auslandsprojekt. Dos and Dont’s bei Förderungen im Ausland

Veronika Hofmann / Stefan Stolte
Hürden bei der Auslandsförderung überwinden. Wie die DSZ – Global Giving Foundation grenzüberschreitendes Engagement erleichtert

Ein Weckruf (8): Wird am deutschen Stiftungswesen unser Grundgesetz genesen?

Warnsignale: Wenn Förderprojekte zu Scheitern drohen

Philanthropicus: Farblose Katzen

Evelin Manteuffel
Aktuelle Gerichtsentscheidungen und Verwaltungsanweisungen


Bücher & Aufsätze

Christoph Mecking
Grenzen überschreiten in der Nonprofit-Welt


Service & Aktuelles

Nachrichten & Vermischtes

Personen & Veränderungen

Preise & Auszeichnungen

Termine & Veranstaltungen


Rote Seiten

Susanne Kutz / Annika Noffke (Hrsg.)
Geschichten erzählen. Wie Stiftungen mit Storytelling arbeiten (können)
Mit Beiträgen von: Maike Gosch, Susanne Kutz, Katja Fausser,
Annika Noffke, Susanna Krüger und Burkhard Schaffitzel