Ausgabe 6/2015

Flügel statt Fesseln: Wie befreit ist das Stiftungswesen?

Zwar sind die Gestaltungsmöglichkeiten von Stiftungen vielfältig – aber eben innerhalb eines festen Rahmens, der Stiftungen zuallererst durch Gesetze sowie steuerliche Vorgaben gesetzt wird. Darüber hinaus sind Stiftungen und ihre Aktivitäten zu einem hohen Maß von den Finanzmärkten abhängig. Last but not least sind die Satzung und der in ihr festgehaltene Stifterwille dem Grunde nach auf ewig bindend.

Die Themen und Trends im Stiftungssektor, beispielsweise eine steigende Lust am Stiften zu Lebzeiten, der wachsende Einfluss der Niedrigzinsphase auf das Stiftungshandeln sowie die zunehmende Komplexität gesellschaftlicher Herausforderungen, regen an, im Schwerpunkt dieser Ausgabe genauer hinzuschauen, ob Anspruch und Wirklichkeit übereinstimmen.


Akteure & Konzepte

Was meint …?
Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien
Ein schier unendliches Reservoir an persönlichem Einsatz, Know-how und Kreativität

Nikolaus Turner
Essay: Wegbegleiter von Philanthropie und Stiftungsentwicklung. 25 Jahre Institut für Stiftungsberatung


Kommunikation & Sponsoring

Arnulf Melzer / Frank Frieß
Fundraising für eine Gemeinschaftsstiftung. Maßnahmen und Perspektiven

Katja Bär / Ulf Mücke
Spendensiegel. Kennzeichnungen für gutes gemeinnütziges Handeln

Eva Hieninger
Erfolge messen und feiern! Webanalyse und -tracking für Nonprofits

Wirksam fördern
Lernen und verbessern – die Grundzüge lernender Stiftungen


Organisation & Finanzen

Jörg F. Maas / Johannes Altschäfl
Projektcontrolling als Wettbewerbsfaktor bei Stiftungen. Wie aus Zahlenkontrolle kreative Steuerung wird

Nicole Dildei
Vielfältige Einsatzmöglichkeiten des Businessplans. Eine kritische Würdigung des Businessplans in der Stiftungswelt

Barbara Stahl
Mit stakeholderorientierter Führung zum Erfolg. Handlungsempfehlungen für den Umgang mit Beziehungspartnern

Andrea Zinnenlauf / Roman R. Rüdiger
Vom Stiftungsprojekt zur Selbstständigkeit. Möglichkeiten, Potenziale und Risiken des Projekttransfers

Stephan George
Zeigefinger und Augenzwinkern

Philanthropicus
ABC

Nicole Dildei
Zustiftung von Immobilien – Fluch oder Segen? Eine kritische Betrachtung der Integration immobiler Zustiftungen in das Stiftungsvermögen

Jörg Plesse
Vermögensanlage und Wiederbeschaffungsrücklage? Der richtige Umgang mit realisierten Wertverlusten


Recht & Steuern

Otto-Ferdinand Graf Kerssenbrock / Wieland Kirch
Ende der “Schonzeit”. E-Bilanzpflicht nun auch für steuerbegünstigte Stiftungen

Bertold Schmidt-Thomé
Damit das Erbe nicht Kopf und Kragen kostet. Chancen und Risiken des Erbschaftsfundraising für die Stiftungsarbeit

Cathrin Heinrich
Im virtuellen Seminarraum: Online-Weiterbildungen im Stiftungssektor

Ein Weckruf
Kann am deutschen Stiftungswesen unser Weltbild genesen?

Evelin Manteuffel
Aktuelle Gerichtsentscheidungen und Verwaltungsanweisungen


Bücher & Aufsätze

Christoph Mecking
Recht und Praxis der Stiftungen


Service & Aktuelles

Nachrichten & Vermischtes

Personen & Veränderungen

Preise & Auszeichnungen

Termine & Veranstaltungen


Rote Seiten

Volkmar Heun / Katharina Krumpen / Jasmin Neumann / Andreas Stamm
Alternativen der Unternehmensnachfolge – Stiftungen?