Top

Publikationen

Nachfolge im Stiftungsvorstand

Dieser von Berit Sandberg herausgegebene Sammelband zeigt, was Stiftungen tun können, um Führungskrisen vorzubeugen.

Wie findet man als Stifter kompetente Menschen, die sich für ein Anliegen genauso stark engagieren wollen wie man selbst?

Worauf müssen Stiftungen achten, wenn sie Nachfolger für den Stiftungsvorstand suchen?

Welche Vorkehrungen muss man treffen, damit der Vorstand bei personellen Wechseln handlungsfähig bleibt?

Diese und weitere Fragen beantwortet das 276 Seiten starke Buch. Es beschreibt Herausforderungen und gibt Handlungsempfehlungen fürs Gremienmanagement.


Aus dem Inhalt

  • Rechtliche Rahmenbedingungen für die Vorstandsarbeit
  • Satzungsregelungen für die Nachfolge und Besetzung des Stiftungsvorstands
  • Ergebnisse empirischer Studien zur Nachfolge im Stiftungsvorstand
  • Selbsttest zur Bestimmung des Risikolevels
  • Gremienbesetzung und -management
  • Strategische und operative Planung von Führungswechseln
  • Nachwuchsarbeit
  • Suchstrategien und Rekrutierung
  • Anreize für die Vorstandstätigkeit
  • Gestaltung der Übergangsphase
  • Risikomanagement und Lösungen für den Krisenfall

Die Autoren
Das Buch enthält Beiträge von Michael Alberg-Seberich, Mareike Alscher, Dr. Christoph Mecking, Prof. Dr. Berit Sandberg, Dr. Rupert Graf Strachwitz, Dr. Karsten Timmer, Dr. Almuth Werner und anderen.

Bibliografische Angaben
Berit Sandberg (Hrsg.): Nachfolge im Stiftungsvorstand
Stiftung&Sponsoring Verlag. Essen 2013
276 Seiten. Broschur
ISBN 978-3-9812114-1-2
Preis: 39,90 €
Erhältlich auch im Buchhandel

Bestellungen per Telefon, Fax oder E-Mail an

Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG
Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Postfach 30 42 40, 10724 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-227
Telefax (030) 25 00 85-275

E-Mail senden


Zur Übersicht "Top // Publikationen"